Chicken-Muffin

Chicken-Muffin 07

Chicken-Muffin und Chicken-Lollies
auf Krautsalat (Cole Slaw) und Taco-Chips

 

Zutaten für die Chicken-Muffins und -Lollies:

  • 8 ganze Hähnchenkeulen
  • 16 Scheiben Bacon
  • 100 g braune Champignons geputzt
  • 200 g Leberkäsbrät
  • 3 Zwiebellauch in Ringe geschnitten
  • 1 mittelgroße Schalotte
  • 2 EL grob gehackte Blattpetersilie
  • Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel
  • BBQ-Gewürz und BBQ-Sauce
  • Olivenöl und Butter
     
  • Muffin-Formen aus Metall

 

 

Zubereitung Chicken-Muffin

Hähnchenkeulen waschen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Zuerst wird das Rückenstück ausgelöst und anschließend die Oberkeule von der Unterkeule durch einen Gelenkschnitt getrennt.

Bei der Unterkeule wird der Knochen ausgelöst. Die Oberkeule bleibt wie sie ist, wird nur sauber geputzt.

Für die Füllung der Muffins wird etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzt und die klein gewürfelten Schalotten mit etwas Farbe angeschwenkt. Danach gibt man die grob gewürfelten Champignons zu und schwitzt diese ebenfalls mit an, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Diese Masse wird dann mit Salz, Pfeffer und Kümmel sowie mit der gehackten Petersilie abgeschmeckt und anschließend kalt gestellt. Wenn die Masse kalt ist wird sie mit dem Leberkäsbrät vermengt.

Für einen Muffin benötigt man zwei Scheiben Bacon, die kreuzförmig aufgelegt werden. Darauf kommt die ausgelöste Hähnchenunterkeule. Die Hautseite wird auf den Bacon gelegt. Danach wird die Keule mit der Champignon-Leberkäsbrät gefüllt und das Ganze mit dem Bacon eingeschlagen, dass es kleines Päckchen ergibt. Diese Päckchen werden dann mit der Verschlussseite in eine gebutterte Muffinform gesetzt.

Den Smoker auf ca. 130 bis 140°C einregeln und die Muffins in der Mitte des Smokers platzieren. Mit einem Kerntemperaturfühler kann man das ideale Ergebnis erzielen. Die Kerntemperatur sollte 80°C erreichen.

Wurden die 80°C erreicht, nimmt man die Muffins aus der Form und grillt sie auf dem Grill knusprig nach. Dabei sollten die Muffins zwei bis dreimal mit einer BBQ-Sauce glaciert werden.

 

Zubereitung Chicken-Lollies

Die geputzten Hähnchenkeulen mit Grillgewürz einreiben und auf dem Grill bei indirekter Hitze fertig garen. Durch das Garen zieht sich das Hähnchenfleisch zurück und ein Art Lolli entsteht. Anschließen die die Hähnchenkeulen auf dem Grill noch knusprig grillen und dabei zwei bis dreimal mit einer BBQ-Sauce glacieren.

 

 


Krautsalat (Cole Slaw)

 

Zutaten Krautsalat (Cole Slaw)

  • 500 g Weißkraut
  • 1 Karotte (mittlere Größe)
  • 4 EL. Mayonnaise
  • 2 EL Schmand
  •  2 EL Weißweinessig
  • ½ TL mittelscharfer Senf
  • Salz, Pfeffer und Zucker

 

Zubereitung Krautsalat:

Vom Weißkrautkopf schlechte Außenblätter entfernen und anschließend vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Viertel werden dann in feinen Streifen geschnitten oder gehobelt. Danach den Weißkrautstreifen salzen und einmal kräftig durchkneten. Danach lässt man den Salat ca. eine halbe Stunde stehen damit das Salz den Kraut die Feuchtigkeit entzieht. Danach das Wasser abschütten und den Salat gut durchkneten bis er weich wird.

Die Karotten werden geschält und dann in feine Streifen geschnitten oder fein gehobelt. Anschließend gibt man die Karotten dem Weißkraut zu und vermengt diesen mit den oben angegebenen Zutaten. Der Salat sollte jetzt mindestens ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen. Bevor der Salat serviert wird, diesen noch einmal gut durchmengen und ggf. noch einmal nachschmecken.

 

 

Taco-Chips

 

Zutaten Taco-Chips

  • 200 g Maismehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 220 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz

 

Marinade für Taco-Chips

  • 12 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver süß
  • ¼ TL Chillipulver

 

Zubereitung Taco-Chips

Die Zutaten in einer Schüssel gut verkneten, bis es einen glatten Teig ergibt. Danach den Teig in ca. 12 bis 14 Teile portionieren und jeweils zu einen rundem Fladen ausrollen. Die Portionierung ist so gewählt, dass diese in eine kleine Pfanne zum Ausbacken berechnet ist. Die Maisfladen mit leichter Farbe in der Pfanne ausbacken. Wenig oder wenn möglich kein Fett verwenden. Danach die Fladen warm stellen und mit einem feuchten Tuch abdecken.

Wenn alle Maispfannkuchen ausgebacken sind, wird die Würzmischung angerührt und die Fladen geachtelt und durch die Marinade gezogen. Die Taco-Chips abtropfen lassen und auf ein Blech mit Backpapier legen und in der Röhre bei 200°C backen bis sie richtig knusprig sind. Dies dauert ca. 10 Minuten. Bitte die Taco-Chips im Auge behalten, da sie sehr schnell verbrennen.

Chicken-Muffin 01

 

Chicken-Muffin 02

 

Chicken-Muffin 03

 

Chicken-Muffin 04

 

Chicken-Muffin 05

 

Chicken-Muffin 09

 

Chicken-Muffin 10

 

Chicken-Muffin 11

 

Chicken-Muffin 06

 

Chicken-Muffin 08

 

 


 
 
 
Hotel Kaiseralm GmbH
Fröbershammer 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 (0)9276 800
Fax: +49 (0)9276 8145

Webseite: http://www.kaiseralm.de