Lammschulter mit Kräutern

Lammschulter mit Kräutern 12

Lammschulter mit Kräutern im eigenen Saft geschmort
angerichtet mit einer Kartoffelrose und gegrilltem Gemüse

 

Zutaten Lammschulter:

  • 1 Lammschulter ca. 1800 g mit Knochen
  • 60 g Sellerie in walnussgroße Würfel geschnitten
  • 60 g Karotten in walnussgroße Würfel geschnitten
  • 60 g Lauch in walnussgroße Würfel geschnitten
  • 3 mittelgroße Schalotten in walnussgroße Würfel geschnitten
  • 2 x 0,2 ltr. trockenen Rotwein
  • 1,2 ltr. Lammfond oder Gemüsebrühe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Stängel Thymian
  • 2 Stängel Salbei
  • 3 Knoblauchzehen leicht angedrückt
  • 2 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

Zutaten Kartoffelrose:

  • 2 große geschälte Kartoffeln
  • 4 Kaffeetassen
  • Sahne je nach Tassengröße
  • Butter und Semmelbrösel
  • Salz und Muskat

 

Zutaten Grillgemüse:

  • 8 Ringe von der roten Paprika
  • 8 Scheiben Zucchini – der Länge nach geschnitten
  • Olivenöl
  • Rosmarin und Thymian
  • Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung Lammkeule:

  • Lammschulter mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach wird das Fleisch mit Olivenöl in einem Bräter von allen Seiten angebraten.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 120°C auf Ober- und Unterhitze vorheizen. Anschließend das Fleisch aus dem Bräter nehmen, auf ein Blech legen und in den Backofen stellen.
  • Im Bräter werden jetzt zuerst der Sellerie und die Karottenwürfel angebraten. Danach die Schalottenwürfel zugeben und alles mit leichter Farbe anbraten.
  • Nun das Tomatenmark zugeben und gut anrösten. Im Anschluss daran wird mit 0,2 ltr. Rotwein abgelöscht. Jetzt den Wein gut einkochen lassen, bis der Wein verdunstet ist.
  • Wenn der Wein einreduziert ist, gibt man den Lauch und den Knoblauch zu und löscht anschließend mit dem zweiten Teil des Rotweins ab. Den Rotwein wieder komplett einreduzieren lassen.
  • Danach wird mit dem Lammfond aufgefüllt und die Krätuer hinzugegeben. Jetzt wird die Lammschulter wieder in den Bräter gesetzt und ca. 1 Stunde in der Röhre gegart. Die Garzeit variiert nach Größe der Lammschulter.
  • Während der Garzeit sollte das Fleisch immer wieder mit der Sauce übergossen werden.
  • Wenn die Lammschulter fertig ist (der Knochen lässt sich leicht lösen), wird diese in Alufolie eingeschlagen und bei 80° C warmgestellt.
  • Die Sauce wird jetzt noch einmal aufgekocht und anschließend passiert. Danach die Sauce zur gewünschten Menge einkochen lassen. Ggf. die Sauce mit Maisstärke binden und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

 

Zubereitung Kartoffelrose:

  • Kaffeetasse mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Kartoffeln in ca. 3 mm starke Scheiben hobeln und in die Kaffeetasse blütenförmig schichten.
  • Sahne mit Salz und Muskat würzen und die Kaffeetasse damit füllen. Anschließend bei 180° C im Backofen ca. 35 – 40 Minuten garen.

 

 

Zubereitung Grillgemüse:

Paprikaringe und Zucchinischeiben in Olivenöl in einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten und anschließend mit Salz und Pfeffer sowie fein gehackten Kräutern würzen.

 

 

Anrichten:

Saucenspiegel in die Mitte des Tellers gießen und darauf Scheiben von der Lammschulter anrichten. Um das Fleisch und den Saucenspiegel die Kartoffelrose und das gebratene Gemüse legen. Mit frischen Kräutern den Teller garnieren. Das restliche Fleisch und das Gemüse sowie die Sauce extra geben.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen
und einen Guten Appetit!

Lammschulter mit Kräutern 01

Lammschulter mit Kräutern 02

Lammschulter mit Kräutern 03

Lammschulter mit Kräutern 04

Lammschulter mit Kräutern 05

Lammschulter mit Kräutern 07Lammschulter mit Kräutern 08

Lammschulter mit Kräutern 09

Lammschulter mit Kräutern 10

Lammschulter mit Kräutern 11

   
   

 


 
 
 
Hotel Kaiseralm GmbH
Fröbershammer 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 (0)9276 800
Fax: +49 (0)9276 8145

Webseite: http://www.kaiseralm.de