Rindertatar mit Riesengarnele

 

Tatar mit Riesengarnele 11

Rinder-Tatar
mit gebratener Riesengarnele

 

Zutaten:

  • 320 g Rinderhüfte ohne Fett und Sehnen
  • 4 x 8/12er Riesengarnelen
  • Sehr gutes Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 EL Blattpetersilie gehackt
  • Salat zum Garnieren

 

 

Zubereitung:

Rinderhüfte in Streifen schneiden und für 15 Minuten in das Gefrierfach stellen und anschließend das Fleisch durch die feine Scheibe (2mm – Scheibe) des Fleischwolfes lassen. Danach gibt man das Fleisch in eine Schüssel und schmeckt es mit Salz, Pfeffer und dem Olivenöl ab. Hier ist es wichtig, dass sehr gutes Olivenöl verwendet wird, da dies den Geschmack entsprechend beeinflusst.

Riesengarnelen bis kurz vor Schwanzende der Länge nach einschneiden und den Darm entfernen.. Die Riesengarnelen waschen und trocken tupfen. Danach salzen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zuerst die Fleischseite und anschließend auf der Schalenseite braten. Die Garnelen mit Knoblauch glasig braten, damit sie noch richtig saftig sind. Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben und unterschwenken.

 

Anrichten:

Den Teller mit Salat auslegen und mit Olivenöl und Salz marinieren. Anschließend das angemachte Rindertatar mit Hilfe eines Anrichterings in der Tellermitte platzieren. Die gebratene Knoblauchgarnele auf das Rindertatar setzen.

 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen
und einen Guten Appetit!

Tatar mit Riesengarnele 01

Tatar mit Riesengarnele 02

Tatar mit Riesengarnele 03

Tatar mit Riesengarnele 04

Tatar mit Riesengarnele 05 Tatar mit Riesengarnele 06 Tatar mit Riesengarnele 07
Tatar mit Riesengarnele 08 Tatar mit Riesengarnele 09 Tatar mit Riesengarnele 10

 


 
 
 
Hotel Kaiseralm GmbH
Fröbershammer 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 (0)9276 800
Fax: +49 (0)9276 8145

Webseite: http://www.kaiseralm.de