Profi gegen Non-Profi - Fichtelgebirgsforelle gegen Fichtelgebirgsforelle

Unter dieser Rubrik standen sich unser Küchenchef Herr Christof Becker und Stephanie Schreiner - unser Non-Profi - wieder zusammen am Herd. Diesmal stand die Fichtelgebirgsforelle im Mittelpunkt. Jeder löste die Aufgabe unter seinen Vorstellungen. Wir durften danach auch probieren und konnten und mussten feststellen, dass beide Zubereitungen sehr gut geschmeckt haben. 

 

Rezept Christof Becker

 

Gebratenes Forellenfilet

auf Wildkräutersalat mit lauwarmen Kartoffeldressing

 

Weiter zum Rezept...

Rezept Stephanie Schreiner

 

Kross gebratene Forellenfilets

mit Frühlingskräuter-Püree
und glaciertem Gemüse

 

Weiter zum Rezept...

Forellenfilet auf Wildkräutersalat 09 Forellenfilets mit Frühlingskräuter-Püree 11

 


 

Non-Profi vs. Profi - Der neue Holzbackofen wird eingeweiht!

Die zwei „Küchenkontrahenten“ waren sich diesmal sofort einig, dass beide den neuen Holzbackofen nutzen, um ihr Rezept vorzustellen. Unser Küchenchef hat ein Rezept für ein Buttermilchbrot gewählt. Ein Brot, das sehr schnell zu backen ist und auch in jedem Ofen gelingt. Stephanie hat sich für eine Pizza entschieden, ebenfalls ein Gericht, das sehr schnell zubereitet ist. Für beide ist es immer wichtig, dass alle Grundprodukte frisch sind und keine Zusatzstoffe verwendet werden.

Wir haben alle Probe gegessen und waren alle der Meinung, dass beides sehr gut geschmeckt hat. Wir freuen uns schon, wenn unser Holzbackofen immer stärker in unsere Küchenaktionen eingegliedert werden kann.

 

Rezept Christof Becker

 

Rezept von Stephanie Schreiner:

 

Buttermilch-Brot

 

Weiter zum Rezept...

Pizza mit Parmaschinken und Basilikum

 

Weiter zum Rezept...

Buttermilchbrot 11 Pizza mit Parmaschinken 12

 


 

Non-Profi gegen Profi - Rehrücken "klassisch" gegen Rehrücken "mal etwas anders"

Profi (Küchenchef Christof Becker) und Non-Profi (Stephanie Schreiner / Schülerin) haben sich wieder zu einer kleinen Küchenschlacht getroffen. Die Sticheleien gegeneinander waren natürlich wieder vorprogrammiert, das können beide nicht lassen. Ich muss aber gestehen, dass ich meine Tochter selten so beeindruckt gesehen habe, wie an diesem Tag. Unser Küchenchef hat diesmal die Gerichte für beide mit der gleichen Hauptkomponente festgelegt sowie auch die verschiedenen Zubereitungen. Herr Becker hat die klassische Zubereitung „Baden Baden“ für den Rehrücken gewählt. Für Stephanie hat er eine „kreative moderne Zubereitung“ vorgeschlagen. Einen Rehrücken im Nutella-Chili-Crêpe an einer Rotkohl-Jus mit Kartoffel-Trüffel-Schaum. Stephanie hat sich gut geschlagen, aber ohne die professionelle Hilfestellung von Herrn Becker, wäre das niemals möglich gewesen. Sie war absolut beeindruckt und fasziniert, was man mit dem gleichen Produkt in unterschiedlicher Weise herstellen kann und wie kreativ das Kochen wirklich sein kann. Ich glaube, wenn meine Tochter wieder einmal zu übermütig wird, schicke ich sie zu unserem Küchenchef. 

 

Rezept Christof Becker

 

Rezept von Stephanie Schreiner:

 

Rehrücken „Baden Baden“
mit Birne und Mandelbällchen

 

 

Weiter zum Rezept...

Rehrücken im Chili-Schokoladen-Crêpe
mit Korianderäpfeln auf Blaukraut-Jus
und getrüffelten Kartoffelschnee

 

Weiter zum Rezept...

Rehrücken Baden Baden 19 Rehrücken im Crepemantel 23

 


 

Nonprofi gegen Profi - "Die Schwammerlzeit"

Es standen sich wieder unser Küchenchef Herr Christof Becker und unsere Stephanie in der Küche gegenüber. Herr Becker entschied sich aufgrund der Jahreszeit für frische Pilze mit einem rosa gebratenen Schweinefilet. Stephanie hielt etwas provokativ mit einem süßen Pilzgericht dagegen. Die beiden hatten wieder viel Spaß! Natürlich hat wieder jeder der beiden besser gekocht als der Andere!

 

Rezept Christof Becker:

Rosa gebratenes Schweinefilet
mit dreierlei Pilzen
und Schwammerln-Kartoffeln

 

Rezept von Stephanie Schreiner:

"Süße Schwammerln"
auf Beerenragout
mit frischen Früchten

 

Schweinefilet mit Pilzen 18

Süße Schwammerln 17


 

Nonprofi gegen Profi - Rund um den Spargel

Non-Profi und Profi standen wieder einmal zusammen in der Küche. Diesmal stellten beide den Spargel in den Mittelpunkt. Stephanie hat sich für die Vorspeise entschieden und unser Küchenchef hat sich um den Hauptgang gekümmert.

Wir sind froh, dass wir das Rezept nur in Bildern zeigen können und die gegenseitigen  Sticheleien nicht wiedergeben können. Es war auf jeden Fall ein sehr lustiger Nachmittag und die beiden haben für diese zwei Gerichte wieder einmal die Küche voll in Beschlag genommen. Und Wunder über Wunder es hat beides super lecker geschmeckt. Es sind beides Gerichte, die sehr schnell zubereitet werden können und den Spargel in etwas anderen Variationen  zeigen.
 

 

Rezept Christof Becker:

Gegrillte Maishähnchenbrust
auf Spargel-Morchel-Gemüse
und neuen Kartoffeln

Rezept von Stephanie Schreiner:

Parmesan-Tacos gefüllt mit grünem Spargel, Tomaten-Sugo, Rucola, Ricottacreme
und Parmaschinken

Maishähnchen mit Spargel 18

Tacos mit grünem Spargel 19


 
 
 
Hotel Kaiseralm GmbH
Fröbershammer 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 (0)9276 800
Fax: +49 (0)9276 8145

Webseite: https://www.kaiseralm.de