WIR BILDEN AUS!

 Logo top training company

Unser Haus wurde vom DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) als TOP-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Diese Auszeichnung beruht zum Einen auf einer Bewertung der Ausbildung durch den DEHOGA und zum Anderen auf der anonymen Bewertung durch unsere aktuellen Auszubildenden.  

Unsere Ausbilder und auch die Geschäftsleitung unternehmen regelmäßig interne und externe Schulungen für unsere Auszubildenden. Auch werden noch viele klassische Arbeitsabläufe umgesetzt, aber die Neuzeit und die Veränderungen der Jahre nicht vernachlässigt. Wir sind der Meinung, man muss die Grundlagen in Küche und Service erst einmal beherrschen, um den neuen Anforderungen der Zeit gerecht zu werden.


Sie sind motiviert und interessiert, haben Lust auf Dienstleistung, Kreativität und auf den Umgang mit Menschen? Dann bewerben Sie sich jetzt: bewerbung@kaiseralm.de 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Schreiner
und das
Kaiseralm-Team

IHK Ausbildungsbetrieb

IHK-Logo 02

Das Hotel Kaiseralm ist seit bestehen des Hauses ein Ausbildungsbetrieb der IHK Oberfranken und einer der erfolgreichen Ausbildungsbetriebe in unserer Region. Herr Schreiner (Gesellschafter und Geschäftsführer des Hotel Kaiseralm) ist 30 Jahre selbst im Prüfungsausschuss der IHK Bayreuth und legt sehr großen Wert auf fachliche Ausbildung.


Die Zusammenarbeit mit der Berufsschule Pegnitz sichert eine fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung und schafft die Basis für eine Karriere in unserer schönen und interessanten Branche.


Bewerben Sie sich jetzt!
bewerbung@kaiseralm.de 

Neue Ausbildungsberufe im Hotel- und Gaststättengewerbe

Employees with Kaiseralm Hoodies

Das Hotel- und Gaststättengewerbe hat seine Ausbildungsberufe überarbeitet und den neuen Gästeansprüchen sowie der Digitalisierung und der verschiedenen Marketingkanälen angepasst. So sind die einzelnen Berufe überarbeitet und attraktiv, zeitgemäß und anspruchsvoll geändert worden.

Bei allen Ausbildungsberufen wurden die Punkte Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Social Media und auch die neuen Reservierungsmöglichkeiten aufgenommen. 

Aufgrund der Infrastruktur und der Vielfältigkeit unseres Gästeklientel bietet das Hotel Kaiseralm sehr gute Voraussetzungen für eine fundierte und breitgefächerte Ausbildung. Sie ist die Grundlage für das berufliche Weiterkommen.

Gerne stehen wir für Beratungsgespräche und Praktika zur Verfügung, um herauszufinden, ob die Hotellerie und die Gastronomie die richtige Branche Sie ist. Gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl des für Sie geeigneten Berufes.

Unser Ziel und unser Anspruch ist es qualifizierte junge Menschen für unsere Branche auszubilden. Dies wird zusätzlich durch interne und externe Schulungen unterstützt. Weiterhin sind die Abteilungen mit fachkundigen Mitarbeitern und Abteilungsleitern besetzt.

Scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen! 

Guido & Stephanie Schreiner
(Ausbildungsbotschafter des DEHOGA Bayern)

Wir bilden folgende Berufe aus:

Image caption


Grundlegende Ausbildungsinhalte:

  • Umgang mit Gästen und Kollegen
  • Annahme und Einlagerung von Waren
  • Anwendung von grundlegenden Arbeitstechniken
  • Ausbildung auf verschiedenen Posten in der Küche (Saucier = Fleisch, Fisch u. Saucen / Entremetier = Beilagen u. Suppen / Gardemanger = Kalte Küche und Salate / Patisserie = Desserts u. Kuchen / Frühstück = Vor- u. Zubereitung von Speisen für das Frühstücksbuffet)
  • Vermittlung von Lebensmittel- / Produktkenntnissen
  • Herstellung von Speisen unter der Berücksichtigung der verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten
  • Berücksichtigung ernährungsphysiologischer, ökonomischer und ökologischer Gesichtspunkte
  • Umsetzung des Hygienekonzeptes
  • Zubereitung und Kenntnisse vegetarische und vegane Speisen
  • Zusatzstoffverordnung und Allergenkennzeichnung
  • Erstellung von Speisekarten und Kalkulation der Speisen
  • Verkaufsförderung und Marketing
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Und vieles mehr…


Ausbildungszeit:

  • 3 Jahre (Berufsschule: Blockunterricht)


Voraussetzungen: 

  • Mittelschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Meisterkurs (Küchenmeister)
  • Verschiedene Fortbildungen
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Betriebswirt o. Gastronom)
  • Karriere: Abteilungsleitung à Direktion à Selbständigkeit



Grundlegende Ausbildungsinhalte:

  • Umgang mit Gästen und Kollegen
  • Gestaltung des Gasterlebnisses als Gastgeber
  • Grundkenntnisse über Aufgaben in der Küche und Produktkenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse im Service
  • Herrichten und Gestalten von Gasträumen
  • Arbeiten am Getränkebuffet und an der Bar
  • Führen einer eigenen Station und Arbeiten am Tisch des Gastes
  • Bedienung der Kassensysteme
  • Einkauf und Lagerung von Waren
  • Beschwerdemanagement
  • Planung und Durchführung von Serviceabläufen
  • Planung und Durchführung von Banketts, Events und Tagungen
  • Kenntnisse und Umsetzung der Hygienestandards
  • Beratung von Gästen und aktiver Verkauf
  • Verkaufsförderung und Marketing
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Und vieles mehr…


Ausbildungszeit:

  • 3 Jahre (Berufsschule: Blockunterricht)


Voraussetzungen: 

  • Mittelschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch - Grundkenntnisse)
  • Spaß am Umgang mit Gästen
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Meisterkurs (Restaurantmeister)
  • Verschiedene Fortbildungen (Sommelier, Barkeeper u.v.m.)
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Betriebswirt o. Gastronom)
  • Karriere: Abteilungsleitung à Direktion à Selbständigkeit


Grundlegende Ausbildungsinhalte:

  • Umgang mit Gästen und Kollegen
  • Annahme und Lagerung von Waren
  • Arbeiten am Getränkebuffet
  • Grundkenntnisse über Aufgaben in der Küche und Produktkenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse im Service
  • Herrichten und Gestalten von Gasträumen
  • Grundlegende Aufgaben im Servicebereich
  • Unterstützung hinsichtlich Verkaufsförderung
  • Kenntnisse und Umsetzung der Hygienestandards
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Und vieles mehr…



Ausbildungszeit:

  • 2 Jahre (Berufsschule: Blockunterricht)


Voraussetzungen: 

  • Mittelschulabschluss
  • Spaß am Umgang mit Gästen
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Weiterqualifizierung zum Fachmann für
    Restaurants und Veranstaltungsgastronomie
  • Verschiedene Fortbildungen
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Karriere: Abteilungsleitung


Grundlegende Ausbildungsinhalte:

  • Umgang mit Gästen und Kollegen
  • Gestaltung des Gasterlebnisses als Gastgeber
  • Grundkenntnisse über Aufgaben in der Küche
  • Grundkenntnisse und Organisation im Service
  • Grundkenntnisse und Organisation im Housekeeping
  • Arbeiten am Empfang
  • Aufgaben im Bereich Reservierung und Verkauf
  • Channel- und Revenue-Management
  • Verkaufsförderung und Marketing
  • Beschwerdemanagement
  • Einsatz und Umsetzung zeitgemäßer Strategien
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Und vieles mehr…


Ausbildungszeit:

  • 3 Jahre (Berufsschule: Blockunterricht)


Voraussetzungen: 

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Erweiterte Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
  • Spaß am Umgang mit Gästen
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Meisterkurs (Hotelmeister)
  • Verschiedene Fortbildungen
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Betriebswirt o. Gastronom)
  • Karriere: Abteilungsleitung à Direktion à Selbständigkeit


Voraussetzungen: 

  • Mittelschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Meisterkurs (Küchenmeister)
  • Verschiedene Fortbildungen
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Betriebswirt o. Gastronom)
  • Karriere: Abteilungsleitung à Direktion à Selbständigkeit


Grundlegende Ausbildungsinhalte:

  • Umgang mit Gästen und Kollegen,
    Gestaltung des Gasterlebnisses als Gastgeber
  • Grundkenntnisse über Aufgaben in der Küche
  • Grundkenntnisse im Service
  • Grundkenntnisse und Organisation im Housekeeping
  • Arbeiten am Empfang
  • Aufgaben im Bereich Reservierung und Verkauf
  • Verkaufsförderung und Marketing
  • Channel- und Revenue-Management
  • Beschwerdemanagement
  • Einsatz und Umsetzung zeitgemäßer Strategien
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Steuerung und Kalkulation von Veranstaltungen
  • Planung von Arbeits- und Personalprozessen
  • Warenwirtschaft und Einkauf
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Durchführung kaufmännischer Steuerung und Kontrolle
  • Und vieles mehr…


Ausbildungszeit:

  • 3 Jahre (Berufsschule: Blockunterricht)


Voraussetzungen: 

  • Abitur
  • Erweiterte Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
  • Spaß am Umgang mit Gästen
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen


Karrieremöglichkeiten:

  • Verschiedene Fortbildungen
  • Arbeiten im Ausland, auf dem Schiff u.v.m.
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Betriebswirt o. Gastronom)
  • Karriere: Abteilungsleitung à Direktion à Selbständigkeit

Impressionen von unseren internen und externen Schulungen unserer Auszubildenden

Wir sind immer bestrebt unseren Auszubildenden entsprechende interne und externe Schulungen zukommen zu lassen um das fachliche Wissen sowie die praktische Kenntnisse ständig zu verbessern