Corona-Regeln - unsere Kaiseralm muss weiterhin geschlossen bleiben!

Corona Virus

Liebe Gäste,

aufgrund der von der Staatsregierung bekannt gegebenen erneuten Verlängerung des Verbots von touristischen Beherbergungen, bleibt unsere "Kaiseralm" leider weiterhin geschlossen. Wir vermissen Sie sehr und hoffen, bald wieder für Sie da sein zu dürfen. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund. 

Ihre Familie Schreiner & das Kaiseralm-Team 


Weiter Information...

Ihr Wohlfühlhotel im Fichtelgebirge

Familie Schreiner 01

Unser Haus - das familiär geführte Hotel Kaiseralm ist ein Privathotel im Herzen des Fichtelgebirges, am Wald- und Ortsrand von Bischofsgrün. Eingebettet zwischen den zwei höchsten Erhebungen -dem Ochsenkopf und dem Schneeberg- finden Sie den richtigen Rahmen für einen erholsamen Aufenthalt.

Freuen Sie sich auf 95 Gästezimmer in herrlicher Südlage, mit Panoramablick auf Bischofsgrün und den Ochsenkopf. Für Ihr leibliches Wohl wird in unserem Restaurant Frankenkrone mit angrenzender Hotelterrasse, im Stüberl, in der Old English Bar mit Quellenstube und in verschiedensten Veranstaltungsräumen bestens gesorgt.

Entspannung pur für unsere Hotelgäste verspricht ein Besuch in unserem Schwimmbad mit Sauna, Infrarotkabine oder eine Massage.

Wir - das Kaiseralm-Team und Familie Schreiner- heißen Sie recht herzlich Willkommen! 
Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch!

Rezept des Monats Januar

Geschmorte Rinderbäckchen

Liebe Gäste,

auch auf unserer neuen Homepage werden wir jeden Monat ein neues Rezept vorstellen. Im Monat Januar stellt unser Küchenchef eines unserer Lieblingsgerichte vor:
"Rinderbäckchen in Bier mürb geschmort mit Röstzwiebelstampf und buntem Gemüse". Ein Gericht, das zu jeder Jahreszeit passt. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit!

Wir bitten um ihr Verständnis, dass wir erst nach und nach unsere bereits auf unserer alten Homepage veröffentlichen Rezepte wieder online stellen. Es handelt sich um ca. 120 Rezepte, bei denen  die Bilder neu überarbeitet und Texte neu formatiert werden müssen. Wir werden in den nächsten Monaten Rezept für Rezept wieder einpflegen!



Weiter zum Rezept...