Gäste-Informationen von A bis Z

Bitte beachten Sie, dass hier Coronamaßnahmen- und Einschränkungen nicht berücksichtigt sind!


Liebe Gäste,

HERZLICH Willkommen im Hotel Kaiseralm - wir freuen uns sehr über Ihren Besuch im schönen Fichtelgebirge und hoffen, Sie hatten eine angenehme Anreise. In unserer Informationsmappe finden Sie Allgemeines und Wissenswertes über unser Hotel sowie der näheren Umgebung. Alle Mitarbeiter sind stets bemüht, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Für Fragen, Wünsche, Auskünfte sowie Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt

wünschen Ihnen

Ihre

Familie Schreiner
& das Kaiseralm–Team


Bedienung des Telefons

Liebe Gäste,
in Ihrem Zimmer steht Ihnen ein Selbstwahl-Telefon zur Verfügung. Die anfallenden Telefongebühren werden an der Rezeption erfasst und automatisch auf Ihre Zimmerrechnung gebucht. (Gebühren € 0,30 je Einheit). Nachfolgend erhalten Sie eine Anleitung sowie die wichtigsten Telefonnummern.

 

Für hausinterne Verbindungen wählen Sie:

Rezeption
9
Weckdienst
9
Hausdame über Rezeption
9
Restaurant  
680


Amtsleitung:

Orts- und Ferngespräche  
0 = Amt
Notruf / Arzt + Feuerwehr
0 - 112
Dr. Hieber – Kurarzt in Bischofsgrün
0 - 226
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
0 - 116 117

       

Bei Gesprächen von Zimmer zu Zimmer wählen Sie einfach die entsprechende Zimmernummer.


Landesvorwahlen: 

Argentinien

0054

Australien       

0061

Belgien            

0032

Brasilien          

0055

Bulgarien         

00359

Chile              

0056

China             

0086

Dänemark       

0045

Deutschland                

0049

Finnland         

00358

Frankreich       

0033

Griechenland   

0030

Großbritannien

0044

Irland              

00353

Island              

00354

Italien             

0039

Japan                           

0081

Kanada           

001

Kuba   

0053

Kuwait                         

00965

Luxemburg      

00352

Marokko

00212

Mexiko

0052

Monac 

00377

Neuseeland

0064

Niederlande

0031

Norwegen

0047

Österreich

0043

Polen  

0048

Portugal

00351

Rumänien

0040

Russland                       

007

Schweden

0046

Schweiz

0041

Spanien

0034

Süd Afrika                   

0027

Thailand

0066

Tschechien

00420

Türkei 

0090

Ungarn

0036

USA   

001

Venezuela                    

0058

Ver. Arabische Emirate    

00971


Selbstwahl International

Amt wählen + Rufnummer des Landes (Landeskennzahl) + anschließend das Ortsnetz + dann die Rufnummer des gewünschten Teilnehmers wählen.


Durchwahl zu Ihrem Zimmer

09276 – 80 und dann die Zimmernummer


Telefonnummer Hotel             09276 - 80-0

Telefaxnummer                       09276 - 8145

e-Mail                                      info@kaiseralm.de

Internet                                   www.kaiseralm.de


Öffnungszeiten der Restaurants

Restaurant Frankenkrone:

Unser Restaurant "Frankenkrone" bietet Ihnen 220 Sitzplätze. Hier können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. In unserer Weinkarte mit ca. 70 Flaschenweinen und ca. 16 offenen Weinen finden Sie bestimmt den richtigen Wein zu Ihrem Menü.

Frühstück       07:00 bis 10:00 Uhr

Mittagessen   12:00 bis 13:45 Uhr

Abendessen   18:00 bis 20:30 Uhr


Bierstube:

Im Bierstüberl können Sie es sich richtig gemütlich machen. In einer rustikalen, einladenden Atmosphäre servieren wir Ihnen einheimische Spezialitäten und frisches Pils vom Fass.

geöffnet von 11:00 bis 24:00 Uhr

Mittagessen    12:00 bis 13:45 Uhr

Abendessen   18:00 bis 21:00 Uhr

Essen von der Brotzeitkarte 11:00 bis 21:30 Uhr

Zwischen den Hauptmahlzeiten servieren wir Ihnen kalte und warme Spezialitäten von unserer Brotzeitkarte.


Terrasse:

In den Sommermonaten können Sie den Ausblick von unserer Cafe- und Grillterrasse genießen. Zum Abendessen servieren wir regionale und internationale Spezialitäten oder wir verwöhnen Sie mit leckeren Speisen vom Grill. Bei schönem Wetter ist die Terrasse bis 22:30 Uhr geöffnet.


Hotelbar:

samstags ab 20:00 Uhr geöffnet


Quellenstube:

Die Quellenstube befindet sich hinter der Hotelbar.
Jeden Samstag (außer im August) spielt hier die Hauskapelle zum Tanz.
Für größere Gruppen öffnen wir die Quellenstube
nach vorheriger Absprache auch an anderen Tagen.



Die Freizeitmöglichkeiten im Hotel

Schwimmbad & Sauna:

Der Badbereich mit Schwimmbad und Sauna befindet sich im Untergeschoss. Sie können mit dem Lift direkt hinunterfahren. Ihr Zimmerschlüssel öffnet den Schwimmbadbereich mit Sonnen-Terrasse.

Öffnungszeiten:                    

Schwimmbad            07:00 bis 22:00 Uhr

Infrarotkabine           07:00 bis 22:00 Uhr

Sauna                        16:00 bis 22:00 Uhr


Sollten Sie Bademäntel wünschen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption (Telefon 9). Die Leihgebühr beträgt € 3,00 je Tag, ab einem Aufenthalt von 2 Tagen entfällt diese.


Verwöhn-Massagen

Das Studio "Energiequelle" von Anja Pfeiffer in unserem Hotel bietet verschiedene Massagen und Anwendungen an.

Ihre Wünsche zur Terminvereinbarung nehmen wir gerne entgegen (Telefon 9).


Kegelbahnen:

Die beiden Kegelbahnen befinden sich im Untergeschoss. Eine Buchung ist über die Rezeption möglich - die Kosten betragen € 10,00 pro Bahn und Stunde.


Billard:

Ein Billardtisch befindet sich im Untergeschoss (Münzeinwurf / 1 Spiel = € 1,00).


Tischtennis:

Der Tischtennis-Raum befindet sich ebenfalls im Untergeschoss. Schläger und Bälle können Sie an der Rezeption ausleihen.

 

 Spiele:

Karten- und Gesellschaftsspiele können Sie an der Rezeption ausleihen.

 
 

WLAN

Wir verfügen in unserem Haus über ein kostenfreies WLAN.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zur Nutzung:

1) Einstellung des Laptop 

Größtenteils sind die Laptop-Netzwerkeinstellungen für Drahtlosnetzwerke auf „IP-Adresse automatisch beziehen“ eingestellt. Dann bedarf es keiner Änderung an Ihrem Gerät. Das Drahtlosnetzwerk wird in der Regel automatisch erkannt und verbunden. Das WLAN-Symbol erscheint dann ohne Kreuz. Vergewissern Sie sich, indem Sie sich mit der rechten Maustaste die verfügbaren Drahtlosnetzwerke anzeigen lassen.

2) Anmeldung

  • Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf die Verbindung „Kaiseralm-Gaeste“. 
  • Danach geben Sie bitte das aktuelle Passwort ein (dies bekommen Sie an der Rezeption). 
  • Sie gelangen im Anschluss auf die Nutzungsbedingungsseite.
  • Bitte prüfen Sie die Nutzungsbedingungen und wenn Sie diese akzeptieren, klicken Sie bitte auf „Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen“ und geben im Anschluss nochmals das aktuelle Passwort ein.
  • Bei Fragen steht Ihnen gerne unser Rezeptions-Team zur Verfügung.


 


Gästeinformation von A - Z

 A

Anreise/Abreise

Die Zimmer stehen ab 15:00 Uhr zur Verfügung, am Abreisetag können diese bis 11:00 Uhr nutzen. Falls Sie nach 11:00 Uhr auschecken möchten, kontaktieren Sie die Rezeption

Amtsleitung =    0


Adapter

Alle Steckdosen sind mit 230 V/50 Hz ausgestattet. Stromadapter erhalten Sie an der Rezeption.


Apotheke

Hubertusapotheke, Ochsenkopfstrasse 5 - ' 0-251


Arzt

Allgemeinmedizin Dr. Hieber, Rangenweg 7  - ' 0-226

Zahnarzt Jägerstr. 23 - ' 0-777

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: '  0-116 117

Notruf  ' 0-112


B

Bahnauskünfte

Erhalten Sie gerne an der Rezeption.


Banken (nur Geldautomat) 

Sparkasse Bischofsgrün, Wunsiedlerstr. 13

Raiffeisenbank, Hauptstrasse 30


Bargeld und Wertsachen

Bitte bewahren Sie Wertsachen und größere Mengen Bargeld in unserem Hotelsafe an der Rezeption oder im Zimmersafe auf (kostenlos).


Bademantel:

Bademäntel erhalten Sie über die Rezeption (' 9). Die Leihgebühr beträgt € 3,00 je Tag, ab einem Aufenthalt von 2 Tagen entfällt diese.


Babybetten

Sollten Sie ein Babybett für Ihr Kind wünschen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption (Telefon 9).


Babysitter

Gerne organisieren wir auf Anfrage einen Babysitter. Bitte

wenden Sie sich an das Rezeptionsteam.


Bezahlung
Bitte bezahlen Sie Ihre Hotelrechnung an der Rezeption.

Wir akzeptieren Bargeld, EC- und Maestro-Karten sowie Master-Card, Visa und American Express.


Bettwäsche

Gerne stellen wir Allergiebettwäsche zur Verfügung. Der Bettwäschewechsel findet zweimal pro Woche statt. Weitere Wünsche können Sie uns gerne mitteilen.


Bitte nicht stören

Hängen Sie bitte das dafür vorgesehene Schild an die Außentür, wenn das Zimmer nicht gereinigt werden soll oder Sie nicht gestört werden möchten.


Blumen

Blumensträuße und Blumenarrangement bestellen wir gerne für Sie. Bitte wenden Sie sich an die Rezeption.


Brandgefahr

Bitte verständigen Sie umgehend die Rezeption. Eine Fluchtwegbeschreibung finden Sie an Ihrer Zimmertür. Nutzen Sie im Brandfall nicht den Aufzug.


Briefmarken

sind an der Rezeption erhältlich.


Bügelwäsche – siehe Waschen & Bügeln


D

Decken

Sollten Sie eine zusätzliche Decke wünschen, melden Sie sich bitte an der Rezeption (' 9).


Durchwahl zum Zimmer

09276 – 80 + Ihre Zimmernummer


E

Elektrizität

230 Volt Wechselstrom


Erste Hilfe

Bitte rufen Sie im Notfall die Rezeption an - ' 9

Eine kleine Hausapotheke befindet sich am Empfang.


Elektrische Geräte

Die Nutzung von elektrischen Geräten, wie Bügeleisen, Wasserkocher und Kaffeemaschinen ist auf den Hotelzimmern aus versicherungs-technischen Gründen nicht gestattet.


Express Check Out

Wir bieten einen Express Check Out auch am Vorabend an.

  

F

Fahrräder

Gerne erhalten Sie Telefonnummern von Leihstationen in der Umgebung. Bitte wenden Sie sich an die Rezeption.


Fahrradraum:

Der Fahrradraum ist neben der Bierstube – der Schlüssel ist an der Rezeption erhältlich.


Fahrpläne

Informationen erhalten Sie an der Rezeption.


Fernsehzeitung

Das aktuelle Programm liegt auf Ihrem Zimmer.


Feuer

Unsere Brandmeldeanlage wird Sie im Falle eines Alarmes über Lautsprecher informieren. Allgemeine Informationen mit dem Fluchtwegeplan sind auf Ihrem Zimmer.


Feuerlöscher

sind ausgeschildert und befinden sich auf jeder Etage im Treppenhaus.


Friseursalons in Bischofsgrün

  • Im Trend, Hauptstr. 13, '0- 508
  • Frisureneck, Hauptstr. 18, ' 0-926686
  • Salon Nirschl, Ochsenkopfstr. 2a ' 0- 345


Frühstück

Das Frühstücksbuffet findet immer von 07:00 bis 10:00 Uhr statt. Gerne servieren wir Ihnen das Frühstück auf dem Zimmer. Bitte geben Sie uns Ihre Wünsche unter der ' 9 bekannt (Aufpreis € 5,00)


Fundsachen

Sollten Sie Gegenstände finden oder verloren haben – bitte wenden Sie sich an die Rezeption.

 

G

Gärtnerei/Blumen

Blumen Leppert, Hauptstr. 26 ' 0-8280


Gepäckservice / Gepäckraum

Sollten Sie Hilfe bei Ihrem Gepäck benötigen, rufen

Sie bitte die Rezeption ' 9 an.  

Gerne deponieren wir Ihre Sachen im Gepäckraum.


Getränke-Zimmerservice

Gerne servieren wir Ihnen rund um die Uhr Getränke (laut ausliegender Preisliste) auf Ihrem Zimmer ' 9.


Gottesdienstzeiten

Bischofsgrün:

katholische Kirche - samstags 16:30 Uhr

evangelische Kirche - sonntags 09:30 Uhr

Fichtelberg:

katholische Kirche - sonntags 09:30 Uhr

evangelische Kirche - sonntags 08:00 Uhr


H

Haustiere

Werden gerne aufgenommen, der Zutritt im Restaurant und im Schwimmbadbereich ist nicht gestattet.


Hausschuhe

Sollten Sie Hausschuhe wünschen,  können Sie diese gerne an der Rezeption erwerben.


Handtücher

Handtücher, welche sich auf dem Boden oder in der Badewanne/Dusche befinden, wechseln wir täglich aus.


Hocker

Einen Hocker im Badezimmer erhalten Sie auf Wunsch unter der ' 9.

 

 

I

Internet

Alle Zimmer und die öffentlichen Bereiche sind mit WLAN ausgestattet.  Die Nutzung ist nach Anmeldung kostenfrei.


Internetterminal mit Druckmöglichkeit

Einen Internet - PC mit Druckmöglichkeit finden Sie an der Rezeption.


IT-Service

Für IT-Fragen steht Ihnen unser technischer Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

 

 

K

Kegelbahn:

Befindet sich im Untergeschoss des Hotels, eine Reservierung ist über die Rezeption möglich.


Kinder

Babybetten sowie Zustellbetten für Kinder (bis 6 Jahre kostenfrei, ab 7 Jahren € 16,00 je Nacht) stellen wir gerne zur Verfügung.  


Kino

Cineplex, Bayreuth

Kösseine Cine Center, Marktredwitz

Programm erhalten Sie an der Rezeption


Kiosk/Hygieneartikel

Einen Kiosk mit verschiedenen Artikeln wie Zahnbürsten, Zahncreme, Einmal- Rasierer und weiteren Produkten haben wir an der Rezeption.


Konferenzräume (4 bis 200 Personen)

Es stehen 5 Tagungsräume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Alle Räume verfügen über Tageslicht und sind mit entsprechender Technik ausgestattet.


Kopfkissen

Weitere Kopfkissen aus unserer Kopfkissenauswahl (40x40, 80x80, Nackenrolle) erhalten Sie auf Wunsch unter der Nummer ' 9.


Kopiermöglichkeit

Eine Kopier- und Scanmöglichkeit besteht an der Rezeption.


Krankenhaus

  • Bayreuth, Hohe Warte - ' 0-0921/280-0
  • Bayreuth, Klinikum - ' 0-0921/400-0
  • Marktredwitz, Krankenhaus - ' 0-09231/809-0



L

Langlauf-Loipen:

Loipen-Informationen und Karten erhalten Sie an der Rezeption.


Langlauf-Verleih

Braun´s Skialm  0-282

Skischule Nordbayern 0-405

 


M

Massage

Wellnessmassagen bietet Anja in Ihrer Energiequelle an - die Angebote finden Sie auf unserer Internetseite. 

Minibar

Alle Zimmer sind mit einer Minibar ausgestattet; die Kosten entnehmen Sie bitte der Preisliste.


Mietwagen

  • Autohaus Greiner, Birnstengel, ' 9880
  • Europcar Bayreuth, '0-0921 / 726360
  • Sixt Bayreuth, ' 0-0180 / 6666666



N

Nachrichten

Hinterlegen wir an der Rezeption in Ihrem Zimmerfach.


Nähservice / Nähset: 

Einen Nähservice bieten wir lt. Preisliste an. Ein Nähset erhalten Sie gerne an der Rezeption.


Nordic Parc

Kartenmaterial erhalten Sie an der Rezeption.


Notausgänge

Bitte beachten Sie den Lageplan an Ihrer Zimmertür und bei den Aufzügen.


Notrufnummer:

Feuerwehr Polizei   0-112                      
Die Rezeption erreichen Sie unter der Telefonnummer 9.

 

P

Parken

Parkplätze stehen kostenfrei vor dem Hotel zur Verfügung. Sollten Sie einen Tiefgaragenplatz wünschen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption (ab € 8,00 je Nacht).


Pfarrämter

Bischofsgrün: evang. Pfarramt: ' 0-247

Fichtelberg: kath. Pfarramt: ' 0-09272/96056


Post

Die Leerung des Gäste-Briefkastens erfolgt montags bis samstags am Vormittag. Der Briefkasten befindet sich am Rezeptionstresen.


Postkarten

Karten und Briefmarken erhalten Sie an der Rezeption.


Poststelle Bischofsgrün

Schreibwaren Zeh, Wunsiedler Str. 3, ' 0-236

 

R

Radioprogramme

können Sie über den Fernseher empfangen.


Rauchmelder

Das gesamte Hotel ist mit Rauchmeldern ausgestattet.


Regenschirm

Ein Verleih ist an der Rezeption möglich.


Reinigung

Unser Haus bietet einen Wäsche- und Nähservice an. Die Preise entnehmen Sie bitte der ausliegenden Liste. Bei Abgabe am Vormittag erhalten Sie diese am nächsten Vormittag retour. Chemische Reinigungen (z.B. Fleckenentfernung aus Anzügen) werden außer Haus durchgeführt (Dauer 2-3 Tage).


Rezeption

Die Rezeption ist 24 Stunden für Sie besetzt. Sie erreichen uns unter  ' 9 oder ' 615.

 

S

Safe

Bitte bewahren Sie Wertgegenstände und größere Mengen Bargeld in unserem Hotelsafe an der Rezeption oder im Zimmersafe auf.


Scan-Möglichkeit

Eine Kopier- und Scanmöglichkeit besteht an der Rezeption.


Schlittenverleih

Ein Schlittenverleih ist, nach Verfügbarkeit, an der Rezeption möglich.


Schuhputzservice:

Schuhputzautomaten stehen in jeder Etage im Treppenhaus zur Verfügung. Weiterhin liegt auf jedem Zimmer ein Reinigungshandschuh. Darüber hinaus bieten wir einen Schuhputzservice lt. Preisliste an.


Shuttle-Dienst

Während der Bayreuther Wagnerfestspiele vom 25.07. bis 28.08. bieten wir einen Shuttledienst zum Bayreuther Festspielhaus an. Eine Anmeldung ist jeweils am Aufführungstag bis 10:00 Uhr an der Rezeption möglich.

Weitere Shuttle-Dienste nach Absprache.


Skiraum

Der Skiraum ist neben der Bierstube – der Schlüssel ist an der Rezeption erhältlich.


Skiverleih

Braun´s Skialm, ' 0-282

Skischule Nordbayern, ' 0-405


Speisen-Zimmerservice

Für den Zimmerservice im Zeitraum von 08:00 bis 22:00 Uhr haben wir eine separate Speisenkarte erstellt. Ihre Bestellung nehmen wir gern unter der ' 9 bis 21:45 Uhr entgegen.


Sportgeräteverleih

Sollten Sie Fahrräder oder andere Sportgeräte mieten wollen, übernehmen wir gerne die Organisation. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

 

T

Tankstelle

Eine Tankstelle (AVIA) befindet sich direkt an der B 303, am gegenüberliegenden Ortsausgang von Bischofsgrün. Weitere Tankstellen sind in Bad Berneck, Himmelkron und Fichtelberg.


Taxi

Bestellen wir gerne für Sie. Bitte beachten Sie, dass diese in den Nachbarorten stationiert sind und evtl. eine Anfahrtspauschale anfällt.


Telefon

Zum Telefonieren außer Haus wählen Sie bitte zuerst die „0“ (Amtsleitung) und dann Ihre gewünschte Rufnummer. Die Kosten betragen

€ 0,30 je Einheit.

Die Durchwahl zu Ihrem Zimmer lautet:

09276 - 80 + Zimmernummer

 

Telefax:

Gern versenden wir Ihre Faxe (€ 0,30 pro Einheit).


Ticketservice

Möchten Sie Karten oder Tickets für Theater oder andere Veranstaltungen? Gerne übernehmen wir die Organisation – sprechen Sie mit uns ' 9.


 

W

Waschen & Bügeln

Gerne waschen und bügeln wir Ihre Wäsche. Eine Aufstellung mit Preisliste liegt auf Ihrem Zimmer bereit. Bei Abgabe vor 09:00 Uhr erfolgt die Rückgabe am nächsten Tag bis 12:00 Uhr 

In der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr können Sie unseren Aufbügelservice, laut Preisliste, innerhalb einer Stunde nutzen.


Wäschewechsel

Bitte wenden Sie sich an die Rezeption, wenn Sie Ihre Bettwäsche und Handtücher täglich gewechselt haben möchten.


Wecken

Zu jeder gewünschten Zeit möglich. Bitte lassen Sie sich in unsere Weckliste eintragen ( ' 9).


WLAN – Wireless Lan

In allen öffentlichen Bereichen sowie auf den Zimmern steht ein kostenfreies WLAN zur Verfügung. Informationen über die Einrichtung erhalten Sie im vorderen Teil dieser Gästemappe.


 

Z

Zahlung

Eine Begleichung der Rechnung ist in Bar und per EC-Karte/Maestro möglich. Weiterhin akzeptieren wir folgende Kreditkarten: VISA, Mastercard und American Express.


Zeitungen

Eine Auswahl an verschiedenen Zeitschriften und Illustrierten stehen an der Rezeption zum Verkauf.


Zigaretten

Ein Zigarettenautomat befindet sich vor unserer Bierstube. Das Rauchen im Hotel ist nicht gestattet. Aschenbecher stehen im Außenbereich, z.B. vor dem Hoteleingang, zur Verfügung.


Zugverbindungen

Sollten Sie Zug- oder Busverbindungen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.


Zustellbetten 

Stellen wir Ihnen gerne gegen eine Gebühr zur Verfügung.



Freizeit-Möglichkeiten rund ums Hotel

 Durch seine wald- und bergreiche Umgebung und die verschiedensten Sehenswürdigkeiten ist  Bischofsgrün ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Freizeitgestaltung.


Geschichtliches:

Bischofsgrün hatte schon 1204 eine Pfarrkirche und wird 1242 in einer Urkunde des Bischofs Otto erstmals erwähnt und galt als östliche Grenze des Bistums Bamberg. Eine alte Überlieferung besagt jedoch, dass in Bischofsgrün, damals noch „Bischofesgrune“ genannt, bereits um das Jahr 900 eine Hohlglashütte bestanden hat. Schon die ersten Ansiedler waren kunstgewerblich sehr geschickt und nutzten die Bodenvorkommen wie Zinn, Gold, alkalihaltige Holzasche, eisenfreien Quarz und Ton für ihre Handwerkerkunst aus. 1317 erhielten 5 Brüder von Hirschberg den Rudolfstein mit den dazugehörigen Dörfern, darunter auch „Bischofesgrune“, als erbliches Lehen. Unter ihrer Herrschaft kam schon 1340 die „Glasmacherei“ zu hoher Blüte. Das Wappen der Gemeinde Bischofsgrün kündet sowohl von dieser Glasmacherei als auch vom Bergbau. Das kleine Mittelgebirgsdorf war schon sehr früh ein Erholungsort im Fichtelgebirge.


Lage:

Der Heilklimatische Kurort Bischofsgrün liegt inmitten des Hohen Fichtelgebirges am Fuße der beiden höchsten Erhebungen Frankens, dem Ochsenkopf (1024 m) und dem Schneeberg (1052 m). Umgeben von mittelgebirgstypischen Fichtenwald liegt Bischofsgrün mit seinen Wiesen und Feldern auf einer „Rodungsinsel“ in 680 m Höhe (ü.d.M.). Bischofsgrün besitzt mit seinem Ortsteil Wülfersreuth eine der höchstgelegenen Siedlungen (700 m) Frankens.


Der Sessellift zum Ochsenkopf hat eine Länge von 2.241 m und überwindet einen Höhenunterschied von 354 m. Die Auffahrt dauert ca. 17 Minuten. Auf dem Gipfel befinden sich ein Aussichtsturm und die Ausflugsgaststätte Asenturm (Montag Ruhetag). Von der Südseite aus (Auffahrt von Fleckl), können Fahrräder transportiert werden. Weiterhin steht eine ausgeschilderte Mountain-Bike-Strecke zur Verfügung. Die Strecke sollte nur mit Helm befahren werden.


Auf halbem Wege an der Nordbahn (Auffahrt Bischofsgrün) beginnt die Sommerrodelbahn. Der Ausstieg aus dem Lift ist hier möglich. Die Sommerrodelbahn ist 1.000 m lang und hat 10 Steilkurven. Direkt an der Talstation Nord befindet sich der Alpine Coaster.


Direkt neben dem Lift befindet sich der Kletterpark von Bischofsgrün. Auf verschiedenen Parcouren können Sie, hoch über dem Waldboden, balancieren, schwingen, rutschen oder springen und die persönlichen Grenzen in der Höhe überwinden.


Wanderwege und Skiloipen (insgesamt 70 km gespurt) beginnen teilweise direkt am Hotel und an der Talstation des Ochsenkopfliftes. Für Ski-Alpinisten stehen 12 Abfahrten rund um den Ochsenkopf zur Verfügung. Ski- und Kinder-Ski-Schule sind im Ort vorhanden.

Eine Aufstellung von Wanderwegen und Ausflugsfahrten in die Umgebung finden Sie anbei. Am Empfang liegt für die Ausflugsziele Prospektmaterial bereit.


Ausflugsfahrten und Besichtigungen

 Fahrt nach Fichtelberg (10 min.)

Besuch des Automobilmuseums mit seinen Klassikern, Prototypen, Traumautos und Rennsportwagen. Abstecher zum Fichtelsee - Der Fichtelsee lädt ein zum Schwimmen, Bootfahren, Spazierengehen und natürlich im Winter –bei entsprechenden Temperaturen- können Sie Schlittschuhlaufen. Am nördlichen Ufer des Fichtelsees beginnt das Naturschutzgebiet "Seelohe", eine Verlandungszone mit typischer Hochmoorvegetation. Hier befindet sich auch der eisenhaltige "Jean-Paul-Brunnen", im Volksmund "Sauerbrunnen" genannt


Fahrt nach Marktredwitz (25 min.)

Besuch des Egerland - Museums bzw. des Schnapsmuseums der Firma Rauch mit Kostprobe, im Anschluss Spaziergang durch die Fußgängerzone mit historischem Rathaus.


Fahrt nach Neuenmarkt (25 min.)

Führung durch das Dampflok-Museum, am Fuße von Europas erster Steilstrecke, der "Schiefen Ebene", gelegen. Anschließend Weiterfahrt nach Kulmbach möglich.


Fahrt nach Wunsiedel (25 min.)

Besichtigung Deutschlands schönster Naturbühne, der Luisenburg (Festspiele Juni-August), mit anschließender Wanderung durch das Felsenlabyrinth. Besuch des Fichtelgebirgsmuseums - das Fichtelgebirgsmuseum ist mit 2.900 qm das größte Regionalmuseum in Bayern. Es ist eine wahre Schatzkammer der sagenhaften Region Fichtelgebirge.


Fahrt nach Bayreuth (30 min.)

Besuch des Richard-Wagner-Festspielhauses, der Eremitage, des Markgräflichen Opernhauses (UNESCO Weltkulturerbe), Besichtigung des Brauereimuseums der Gebrüder Maisel – Besuch der Bayreuther Katakomben


Fahrt in die Bierstadt Kulmbach (45 min.)

Besichtigung der Plassenburg mit dem Deutschen Zinnfigurenmuseum (weltweit größte Sammlung an Zinnfiguren).


Fahrt nach Waldsassen (45 min.)

Besuch der Basilika, einer der großartigsten Barock-Kirchen Bayerns, sowie der Klosterbibliothek.


Fahrt nach Kronach (1 Std.)

Besichtigung der Festung Rosenberg, in welcher sich die Fränkische Galerie des Bayerischen Nationalmuseums und das Frankenlandmuseum befinden

 

Fahrt nach Bamberg (1,2 Std.) – Unesco Weltkulturerbe 

Besichtigung des spätromanisch-frühgotischen Kaiserdoms sowie weitere Sehenswürdigkeiten wie der Bamberger Reiter, das alte Brückenrathaus und der Altstadt machen die Tour unvergesslich. Anschließend Weiterfahrt zum Schloss Pommersfelden.

 

Fahrt nach Coburg (1½  Std.)

Besichtigung der Veste Coburg, einer der größten Burgen Deutschlands mit Altertümern, Waffen- und Kunstsammlungen. Anschließend Besuch des Naturmuseums mit über 400.000 Objekten und des Coburger Puppenmuseums. Nicht weit von Coburg befindet sich der Wildpark Schloss Tambach.


Fahrt nach Schleiz (1 Std.)

Besuch von Schloss Burgk mit anschließender Bootsfahrt auf der Bleilochtalsperre (nur Sommermonate). Eventuell Weiterfahrt nach Saalfeld in die Feengrotten (1 Std.).


Porzellanstadt Selb (40 min.)

Zwischenstop in Hohenberg a.d. Eger mit Besichtigung des Museums der Deutschen Porzellanindustrie. In Selb Einkaufsmöglichkeit bei Hutschenreuther, Rosenthal sowie ein Besuch im FACTORY IN.

 

Fahrt ins Vogtland (1 Std.)

Besuchen Sie die Spitzen-Stadt Plauen, den Mittelpunkt des Vogtlandes. Von hier aus Weiterfahrt zur Talsperre Pöhl (von April-Oktober Schiffs-Rundfahrten). Rückfahrt über Syrau mit Besichtigung der Drachenhöhle und der einzig erhaltenen von ehemals 30 Windmühlen im Vogtland.


Fahrt nach Regensburg (2 Std.)

Sehenswürdigkeiten: Steinerne Brücke, Porta Prätoria, Dom St. Peter, Basilika St. Emmeram mit Kreuzgang und Schloss Thurn und Taxis.


Fahrt nach Franzensbad - Frantiskovy Lázné (1 Std.)

Der Ort mit seinem heilkräftigen Moor liegt in der Nähe der Stadt Cheb und verfügt über herrliche Parkanlagen.


Fahrt nach Karlsbad - Karlovy Vary (2 Std.)

die Stadt der 12 Thermalquellen, größter und bekanntester Kurort der Tschechischen Republik. Die Mühlbrunn-Kolonnade und die über dem Tepl - Fluss errichtete Terrasse sind Zentrum des Bades und eignen sich hervorragend zu Spaziergängen.


Fahrt nach Marienbad - Mariánské Lázné (1½  Std.)

Die Stadt in einem Meer von Grün, zweitgrößter Kurort mit 40 Heilquellen, liegt an den Südausläufern des Kaiserwaldes.

 

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Fahrt-Zeiten nur für die einfache Fahrt mit dem PKW gelten und sich bei entsprechendem Verkehr verlängern können.



Zurück zu den Urlaubsangeboten ...