• Anfragen

Panna Cotta

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 3 ½ - 4 Blätter Gelatine
  • 1 Bio Limette
  • 4 Erdbeeren
  • Erdbeeren und Minze als Garnitur


Zubereitung:

Die Limette und die Erdbeeren waschen und abtrocknen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und währenddessen die Vanilleschote halbieren.

Nun die Sahne zusammen mit dem Zucker und der halbierten Vanilleschote einmal kurz aufkochen.

Wenn die Sahnemasse nicht mehr kocht kann die Gelatine ausgedrückt und untergerührt werden. (Hinweis: es ist wichtig, dass die Mischung nicht noch einmal aufkocht, wenn die Gelatine bereits untergerührt ist. Das könnte die Bindung beeinträchtigen.)

Je nach Geschmack die Sahne mit etwas Limettensaft und Limettenabrieb abschmecken.

Nun die Vanilleschoten entnehmen.

Anschließend die Masse in die gewünschten Formen mit etwas Platz zum Rand auffüllen und kurz für 5-10 Minuten in einer kühlen Umgebung anziehen lassen. Anschließend die Erdbeere in die Panna Cotta drücken damit sie an der gewünschten Stelle positioniert bleibt.

Vor dem Servieren und Lösen aus den Formen einmal komplett für 3-4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen.

Wenn sich die Panna Cotta nicht aus den Förmchen lösen lässt, kann man die Formen ein paar Sekunden in heißes Wasser tauchen, dadurch löst sich die Gelatine vom Rand und man kann die Panna Cotta einfach auf den Teller stürzen. Dabei bitte darauf achten, dass das heiße Wasser nicht in direkten Kontakt mit der Panna Cotta, sondern nur indirekt über die Förmchen kommt.

Nun mit Erdbeeren und Minze garnieren und servieren.

Wir wünschen guten Appetit!


zurück zu den Desserts...